Astrids „spontane“ Traumhochzeit 2020

Das Jahr 2020 war für alle Brautpaare sicher eine Herausforderung, aber ich kenne kaum eine Braut die sich so sehr für das Stattfinden Ihrer Hochzeit eingesetzt hat wie Astrid. Zuerst musste die Hochzeit vom Sommer auf den Herbst verschoben werden und nachdem alles fertig geplant war, kam die Regierung wieder mit Verschärfungen daher. Also nochmal verschieben, und wegen der unsicheren Wettervorhersage spontan alles von Freitag auf Dienstag vor verlegt. Glücklicherweise konnten alle Dienstleister mitziehen und so wurde es trotz aller Widrigkeiten eine wundervolle Outdoor Hochzeit mit vielen Freudentränen und einer strahlenden Braut. Astrid wusste von Anfang an was für ein Styling sie sich wünscht, und so durfte ich ihr ein natürliches, strahlendes Makeup und eine verspielte und lockere Hochsteckfrisur zaubern.